"Nein zu sexueller Gewalt"

2016_01_28 Brief an AG Frauenverbaende.p
Adobe Acrobat Dokument 88.4 KB
Ideen für Slogans u Sprechchoere.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.7 KB
Infoblatt Demo 5 Februar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.8 KB

Annekatrin Sterling-Meyer
Staatlich geprüfte & linguistisch qualifizierte Dozentin
für Deutsche Gebärdensprache

Hinweis:
In der tauben Kultur ist es gewöhnlich, dass jeder mit "Du" angebärdet wird,
unabhängig davon ob diese Person bekannt oder unbekannt ist.
In der Gebärdensprache gibt es für die Höflichkeitsform "Sie" keine Gebärde.
Dies ist vergleichbar mit dem englischen "you". 
Da ich selbst taub bin und auch taub aufgewachsen bin,
möchte ich mein Kulturgut pflegen.
Dementsprechend schreibe ich in meinen E-Mail-Schreiben stets die taube "Du"-Form.
Damit möchte ich Dir nicht zu nahe treten - danke für Dein Verständnis!

gebaerdenhaus@gmail.com